Für den

Anfänger

SCHNELLER, VERSTÄNDLICHER & EFFEKTIVER!

  • Die Kursstunden
    sind ganz auf Dein Niveau angepasst.

KURSE IMMER MIT DEM BESTEN MATERIAL

  • Der Gebrauch vom neuesten Material
    ist im Preis mit inbegriffen.

KURSE VON ZERTIFIZIERTEN WASSERSPORTLEHRERN.

  • Alle unsere Ausbilder
    (Instructor) sind VDWS – zertifiziert.
beginners_groepscursus5

Schnupperkurs

€ 99,- | 3,5 Stunden

• Lerne die Grundfertigkeiten
• alles über die Sicherheit
• Gruppenkurs

beginners_groepscursus6

3 – tage - kurs

€ 260,- | 10,5 Stunden

• Lerne Kitesurfen in 3 Tagen
• Mach Deinen ersten Meter mit dem Board
• Gruppenkurs

beginners_groepscursus7

4 – tage - kurs

€ 325,- | 14 Stunden

• Nach vier Tagen selbstständig Kiten
• die ideale „Fahrspur“
• Gruppenkurs

_MG_6860

2 – tage – kurs

€ 190,- | 7 Stunden

• Gewöhnung an den großen Kite
• Technische Erklärung Kiteboard
• Gruppenkurs

_MG_6825

Privat kurs

V.A. € 129,- | 2 Stunden

• Lernen was Du willst in 2 Stunden
• Mach deine ersten Meter mit dem Board
• 1 zu 1 Unterricht

beginners_groepscursus9

Privat für 2 Pers

V.A. € 129,- p.p | 3,5 Stunden

• Lernen was Du willst in 3,5 Stunden
• Mach deine ersten Meter mit dem Board
• Privat für 2 Personen

Erfahrungsberichte

Die Eurofun Academy gibt Kitesurfstunden nach dem VDWS System und ist vom VDWS zertifiziert. Lies weiter welche Voraussetzungen unsere Ausbilder dafür erfüllen und welches Training sie dafür hatten.

Zertifiziert

Die Eurofun Academy gibt Kitesurfstunden nach dem VDWS System und ist vom VDWS zertifiziert. Lies weiter welche Voraussetzungen unsere Ausbilder dafür erfüllen und welches Training sie dafür hatten.

Warum Eurofun – Academy?

Wenn Du Kitesurfen willst musst Du vorher Kitesurfunterricht in einer Kitesurfschule gehabt haben. Fange niemals selbstständig an und kaufe kein Kitesurfmaterial bevor Du keine Kitesurfstunden hattest! Das könnte nämlich zu gefährlichen Situationen führen, für Dich selbst aber auch für Deine Umgebung. Es gibt einen starken Anstieg der Zahl von Pop-up/Teilzeit Kitesurfschulen. Aber wenn Du gut organisiert, sicher und schnell Kiten lernen willst, bist Du bei uns an der richtigen Adresse. Wir sind Profis mit Erfahrung in unserem Bereich und haben zwei feste Standpunkte an den besten Lernspots. Bei uns bekommst Du Unterricht in kleinen Gruppen von max. 3 Personen und bekommst zusätzlich noch eine einzigartige Fahr – Garantie.

Die Eurofun – Academy hat gut ausgebildete Ausbilder die alle ein VDWS – Zertifikat haben. Alle Ausbilder haben reichlich Erfahrung im Kitesurfen und finden es super die Erfahrungen mit Dir zu teilen. Schritt für Schritt lernst Du den Kite zu kontrollieren. Schneller als Du denkst, machst Du schon Deine ersten Meter auf dem Board und hast einenden jubelnden Instructor! Unsere Ausbilder unterrichten mit Leidenschaft.

Häufig gestellte Fragen

Ja. Jeder Kitesurfer der den Sport respektiert wird zustimmen, dass Änfängerstunden sinnvoll sind. Neben dem schnellstmöglichen Aufstehen und Davonfahren, wird ein guter Instructor Dir auch notwendigen Hinweise und Tipps zum Thema Sicherheit mit auf den Weg geben. Ohne dieses Wissen, bist Du nicht nur eine Gefahr für Dich Selbst, sondern auch für andere auf dem Wasser und am Strand.
Beim Eurofuncenter gibt es zwei Möglichkeiten. Wir haben eine Kitesurfschule am Brouwersdam und Eine am Oostvoornse Meer. Hier kannst Du die Kurse online buchen und einplanen. Unsere VDWS geschulten Ausbilder stehen bereit um Dir auf den ersten Metern zu helfen und aus Dir eine(n ) gute(n) Kitesurfer(in) zu machen. Du kannst zwischen einem Schnupperkurs und einem Mehrtageskurs wählen. Das heißt, dass Du erst ausprobieren oder sofort durchstarten kannst mit den Kursen.
Keinen. Bei uns ist das Material im Preis mit inbegriffen. Ein eigener Neoprenanzug ist sinnvoll, aber noch nicht für den Anfang notwendig. Sonnenschutz ist hingegen wichtig, auch in den Niederlanden. Die Sonne und Reflektion im Wasser führen schnell zu einem geröteten Gesicht, wenn Du Dich nicht eincremst. Ein Rashguard oder Surflycra kann gegen sonnenbedingte Hautirritationen helfen.
„Die meisten Menschen brauchen etwa 10 – 12 Stunden. Das verteilt sich meist auf drei Tage (Drei – Tage – Kurs). Manche brauchen etwas mehr Zeit. Wenn ein Kursteilnehmer/-in zum Beispiel schon Board - Erfahrung in einem ähnlichen Bereich (wie Wakeboarden, Snowboarden oder Windsurfen) hat und zusätzlich ein auf ihn/ihr angepasstes eins zu eins Coaching (in einem Privatkurs) bekommt, dann kann schon nach einem Tag bereits selbstständig gekitet werden“, sagt Vincent. Am Ende des Kurses musst Du das Wissen und das Können haben um selbstständig und situationsabhängig Entscheidungen treffen zu können um selbst zu üben. Das beinhaltet, dass Du fähig sein musst jeden Ort einzuschätzen und das Wetter, den Wind, die Gezeiten und deren Einfluss auf das KItesurfen zu deuten, sodass Du unter allen Umständen sicher Kitesurfen kannst.
Unsere Gruppenkurse bestehen aus maximal 3 Personen. Sollten es trotzdem für Dich zu Viele sein, empfehlen wir einen Privatkurs zu buchen.
Wir raten Kitesurfen ab einem Alter von 15 Jahren an. Das Wichtigste ist, dass du sicher in offenen Gewässern schwimmen kannst.
„Zunächst ist es notwendig, dass Du von einem qualifizierten Instructor anerkannt wirst“, sagt Jeroen. „Sie können dir eine Lizenz geben, die das erforderte Niveau bestätigt (Niveau 3 vom VDWS). Dieses bestätigt, selbstständig Fahren zu können und wird häufig vorausgesetzt um ein Kiteset zu leihen. Außerdem, selbst wenn Du anerkannt bist durch einen IInstructor, Du musst dich dazu bereit fühlen! Du solltest erst selbstständig Kitesurfen, wenn Du dich 100 Prozent dazu bereit fühlst. Falls noch nicht, dann buche besser noch mehr Kitesurfstunden mit Begleitung durch einen Instructor oder einen Auffrischkurs.“
Die meisten Anfänger sind komplett neu im Kitesport, also beginnt der Unterricht bei Null. „Viele haben noch nie vorher in ihrem Leben einen Drachen in der Luft gelenkt oder einen anderen Wassersport ausgeübt. Manche haben sogar noch nie einen Neoprenanzug angezogen”, sagt Vincent. Aus Sicherheitsgründen musst Du aber auf offenen Gewässern sicher schwimmen können.
Du musst kein Superathlet sein um Kitesurfen zu lernen. Der Kite hat wenig Gewicht und hängt vollständig am Körper durch das Trapez. Dadurch brauchst Du nicht viel Muskelkraft. Eine gute Grundkondition hilft jedoch um schneller voran zu kommen. Das führt auch zu mehr Spaß auf dem Wasser und hilft Verletzungen zu vermeiden.

Daten

KVK: 24334262
BTW: NL 8224.10.412.B01
IBAN: NL98RABO0385 4167 33

Kontakt Brouwersdam

Eurofuncenter Brouwersdam
Brouwersdam Buitenzijde 20
3253MA Ouddorp
0187-203000
brouwersdam@eurofun.nl

Kontakt Oostvoorne

Brunotti Beach Club
Noordoever Oostvoornse Meer 3
3233 NC OOSTVOORNE
0181-820233
welkom@brunottibeachclub.com

Powered by

powerdby

Copyright 2019 Eurofuncenter ©  All Rights Reserved